VFAPO Logo 22

Auf den folgenden Seiten finden Sie unsere bisher stattgefundenen Veranstaltungen.

Wandil Torf Öle - Praktische Anwendung der Torföle und ihre menschenkundlichen Grundlagen

am 12. Oktober 2012 19:30 Uhr Vortrag

am 13. Oktober 2012 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr Seminar

Peter Böhlefeld Oettern

Einführender Vortrag zu den Themen: Torffaser und Torf Öle

Wie Torffasern im technischen Zeitalter zur Gesundheit beitragen: Es wird unter anderem über die Veredelung von Torffasern berichtet, einiges über das Verhältnis von Mensch und Elektrizität, und wie verschiedene Torfprodukte hier helfen können.

Die Torffaser ist der uralte, im Moor mumifizierte Überrest des Wollscheidegrases. Sie ist ein sich immer weiter mineralisierendes Material, dessen enorme Kräfte umgewandelt und so dem Menschen wohltuend zunutze gemacht werden können.

Der Umwandlungsprozess beinhaltet, dass die Torffaser durch Bäder mit der Kraft des Antimons und reinen aufbauenden Pflanzenkräften imprägniert wird.

Die Veredlung dieser Fasern mittels biologischer Prozesse wendet ihre Wirkungsweise vom Mumifizieren zum Verlebendigen.

Veredelt hat die Faser, auf Grund ihrer Verwandtschaft zum menschlichen Nerv und Blut, das Potenzial, den Menschen vor den Auswirkungen der Technik zu schützen.

Die Anregungen zur Veredlung der Torffaser stammen von Dr. Rudolf Steiner. Das Verfahren dazu hat Peter Böhlefeld entwickelt.