VFAPO Logo 22

Auf den folgenden Seiten finden Sie unsere bisher stattgefundenen Veranstaltungen.

Seminar Achtsamkeit bewegt

Seminar 2017

Samstag, den 13. Mai und Sonntag den 14. Mai

Sa. von 10:00 bis 18:00 Uhr mit zwei Stunden Mittagspause
So. von 10:00 bis 14:00 Uhr

 

Achtsamkeit bewegt

Ulrike Ronnefeldt 2015 A

mit Ulrike Ronnefeldt aus Herdecke

 

Wundern Sie sich, dass Sie schon wieder so einen verspannten Nacken haben?

Verstehen Sie nicht, warum Sie gerade so schlechte Laune haben?

In Gedanken sind Sie meist schon fünf Schritte voraus und hetzten durch den Alltag?

 
Dann sollten Sie dieses Seminar nicht verpassen! Bei sich ankommen - mit Leichtigkeit, Tiefe und Spaß!
Die Teilnehmer im Sommer 2016 waren begeistert!
Das Seminar findet wiederum n den Räumen der Antroposophischen Arbeitsgemeinschaft in Oldenburg statt: Hier ist der Veranstaltungsort
Teilnehmer bringen mit: Isomatte oder Decke mit Sitzkissen und möglichst Noppensocken oder Eurythmie Schuhe
Mit spielerischen Wahrnehmungsübungen im Dialog von Musik und Bewegung gehen wir gemeinsam auf eine Forschungsreise und erkunden mit allen Sinnen, wie wir wahrnehmen und reagieren: körperlich, emotional, gedanklich. Die drei Ebenen unseres Resonanzraumes bewusst da sein zu lassen, ermöglicht uns, mehr im Einklang mit dem zu sein, was gerade ist.
Wir erlernen Achtsamkeitsübungen, die es uns erlauben, im Alltag unbewusste Mechanismen zu verändern, präsent zu bleiben und mehr Lebensfreude zu erleben.

Flyer 13./14. Mai 2017 finden Sie hier:

Reservierungen sind ab sofort per Mail unter Angabe Ihrer Adresse hier unter Veranstaltung mitteilen möglich
Für Zahlung des Eintrittsgeldes: GLS Bank Konto: BIC GENODEM1GLS und IBAN DE09 430 609 67 2020 9813 00
Die Höhe des Eintrittsgeldes beträgt nur € 100,00
 

 


 

Achtsamkeit bewegt Seminar

Samstag, den 4. Juni 2016 Tagesseminar: Achtsamkeit bewegt

Ulrike Ronnefeldt 2015 A

mit Ulrike Ronnefeldt aus Herdecke

Sie verstehen nicht, warum Sie gerade so schlechte Laune haben? Oder Sie wundern sich seit Tagen über Ihren verspannten Nacken? Sie kommen aus einem Gespräch und fühlen sich ausgelaugt und wissen nicht, warum?
Dann sollten Sie dieses Seminar nicht verpassen! Bei sich ankommen - mit Leichtigkeit, Tiefe und Spaß!
Das Tagesseminar findet in den Räumen der Antroposophischen Arbeitsgemeinschaft in Oldenburg statt: Hier ist der Veranstaltungsort

Am Samstag, den 4. Juni 2016 von 9:30 bis 18:00 Uhr - natürlich mit Pausen

Teilnehmer bringen mit: Isomatte oder Decke mit Sitzkissen und möglichst Noppensocken oder Eurythmie Schuhe
Mit spielerischen Wahrnehmungsübungen im Dialog von Musik und Bewegung gehen wir gemeinsam auf eine Forschungsreise und erkunden mit allen Sinnen, wie wir wahrnehmen und reagieren: körperlich, emotional, gedanklich. Die drei Ebenen unseres Resonanzraumes bewusst da sein zu lassen, ermöglicht uns, mehr im Einklang mit dem zu sein, was gerade ist.
Wir erlernen Achtsamkeitsübungen, die es uns erlauben, im Alltag unbewusste Mechanismen zu verändern, präsent zu bleiben und mehr Lebensfreude zu erleben.

Den Flyer von der Veranstaltung  mit weiteren Angaben finden Sie hier:

Ulrike Ronnefeldt:

Rhythmik- und Achtsamkeitslehrerin / Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (M.Rosenberg) / Gesundheitscoach (Systemisch integratives Stressmanagement) WISL/ Gesundheit– und Krankenpflegerin (Psychosomatik / Psychotherapie) am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke

Reservierungen sind ab sofort per Mail unter Angabe Ihrer Adresse hier unter Veranstaltung mitteilen möglich
Für Zahlung des Eintrittsgeldes: GLS Bank Konto: BIC GENODEM1GLS und IBAN DE09 430 609 67 2020 9813 00
Die Höhe des Eintrittsgeldes beträgt € 80,00