A- A A+

 


"Den Sinn der Welt verwirklicht die von Weisheit erleuchtete und von Liebe durchwärmte Tat des Menschen."

Rudolf Steiner

 

Rudolf Steiner

Rudolf Joseph Lorenz Steiner  war ein österreichischer Esoteriker und Philosoph. Er begründete die Anthroposophie, eine esoterische Weltanschauung, die an die Theosophie, das Rosenkreuzertum, die Gnosis sowie die idealistische Philosophie anschließt und zu den neumystischen Einheitskonzeptionen der Zeit um 1900 gezählt wird.

Auf Grundlage dieser Lehre gab Steiner einflussreiche Anregungen für verschiedene Lebensbereiche, etwa:

  • Pädagogik (Waldorfpädagogik)

  • Kunst  (anthroposophische Architektur)

  • Medizin (anthroposophische Medizin)

  • Religion (die Christengemeinschaft) oder

  • Landwirtschaft (biologisch-dynamische Landwirtschaft)

Weitere Informationen können Sie hier finden:

  Anthroposophie     Rudolf Steiner     Arbeitsfelder Anthroposphie

(* 27. Februar 1861 in Kraljevec, Kaisertum Österreich, heute Kroatien;
† 30. März 1925 in Dornach, Schweiz)

 
Anthroposophischer Verein Oldenburg VFAPO e.V.
Sitz in 26129 Oldenburg, Quellenweg 14 - Vereinsregister beim Amtsgericht Oldenburg # 200 889
Finanzamt Oldenburg Steuernummer 64/220/17190 - Bankverbindung: BIC GENODEM1GLS IBAN DE09 430 609 67 202 098 1300
Wir sind berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen
 
Wir sind Mitglied im

Verband für Anthroposophische Pflege e.V. 

 logo footer

 Internetseite: www.highflypix.de / E-Mail: support-vfapo@highflypix.de